+49 (0) 7731 9099899

Fenster

MB-INSTALLATION SOLUTION

Beim energiesparenden und passiven Bauen geht es darum, die Wärmeverluste aufgrund von Wärmebrücken und undichte Verbindungen zu minimieren. Es reicht nicht aus, einfach nur Fenster und Türen mit sehr guten Dämmwerten einzubauen. Aus diesem Grund wird empfohlen, Fenster und Balkontüren in den wärmegedämmten Bereich einzubauen, möglichst über die Wand hinaus (in die äußere Dämmzone des Gebäudes verlagert), und die Fenster- und Türrahmen fest mit dem Mauerwerk zu verbinden. Die MB-Installationslösung stellt sicher, dass diese Montage einfach, schnell und präzise ablaufen kann.

Die Montagelösung für die Fenster- und Türen basiert auf segmentierten Elementen aus hartem EPS-Polystyrol mit sehr geringer Wärmeleitfähigkeit λ = 0,032 W/(m2K). Sie besteht darin, den Rahmen zu verbreitern, indem der luftdichte Tragrahmen dieser Elemente nach dem Bausteinprinzip hergestellt wird. Dieser Rahmen besteht aus 100 oder 200 mm breiten wärmegedämmten Balken, die mit zwei Arten von Systemankern (außen oder innen) ausgestattet sind. Diese Träger, zusammen mit ihren zusätzlichen Befestigungselementen: Unterzüge, Sockel für Innen- und Außenfensterbänke und andere Verbindungselemente, wie Klebstoffe, PU-Schäume, Montageverbinder und Dichtbänder, gewährleisten eine dichte und einfache Montage von Fenstern und Türen der ALUPROF-Systeme. Das System MB-Installation Solution kann für Mauerwerk aus keramischen Hohlbausteinen, Leichtbetonsteinen, Kalksteinblöcken, Vollziegeln, Beton- und Betonhohlsteinen, Holz- oder Stahlrahmen verwendet werden. Diese Lösung ist mit einem nahtlosen System auf Polystyrol- oder Wollbasis (WDVS-System) oder einer Dämmung in der Wand kombinierbar.

Das System MB-Installation Solution ermöglicht neben dem Einbau von Fenstern in die Dämmschicht auch den bündigen Einbau der Fenster und Türen in die Wand auf der Basis eines Unterzugs mit einem dampfdurchlässigen und einem dampfundurchlässigen Dichtband.

HABEN SIE FRAGEN?

Rufen Sie an

+49 (0) 7731 9099899