+49 (0) 7731 9099899

Fenster

MB-60 EF, MB-60EF HI

Dieses System ermöglicht, Fenster für den Einsatz in der Fassade in Pfosten-Riegelbauweise MB-SR50 EFEKT auszuführen. Dadurch erhält die Fassade eine spezifische Optik, d.h. im Außenbereich der Glasfassade ist der Rahmen eines Aluminiumfensters deutlich hervorgehoben, und die äußeren Oberflächen von Fensterprofilen und Glasscheiben liegen in einer Ebene. Diese Optik wird oft von Architekten vorgezogen.

Die Fenster des Systems MB-60EF, in der Fassade eingebaut, zeichnen sich durch den guten Wärmeschutz aus, u.a. durch die Einhaltung eines einheitlichen Dämmstreifens für Fensterprofile, Fassade und Glasscheiben.

Dieses System ermöglicht, Fenster für den Einsatz in der Fassade in Pfosten-Riegelbauweise MB-SR50 EFEKT auszuführen. Dadurch erhält die Fassade eine spezifische Optik, d.h. im Außenbereich der Glasfassade ist der Rahmen eines Aluminiumfensters deutlich hervorgehoben, und die äußeren Oberflächen von Fensterprofilen und Glasscheiben liegen in einer Ebene. Diese Optik wird oft von Architekten vorgezogen.

Die Fenster des Systems MB-60EF, in der Fassade eingebaut, zeichnen sich durch den guten Wärmeschutz aus, u.a. durch die Einhaltung eines einheitlichen Dämmstreifens für Fensterprofile, Fassade und Glasscheiben.

Im Fensterblendrahmen wurde ein spezieller profilierter Isoliersteg eingesetzt, der ermöglicht, das Fenster mit den für die Fassade MB-SR50 EFEKT typischen Verbindungsprofilen zu befestigen. Solche Lösung beschleunigt und erleichtert die Fenstermontage und trägt zur Reduzierung der Kosten bei. Die Verglasung, Beschläge und zulässige Maße von Fenstern sind analog zum Basissystem MB-60.

Das System MB-60E gibt es auch in der Ausführung MB-60EF HI mit erhöhter Wärmedämmung. Die verbesserte Wärmedämmung wird erreicht, indem in den zentralen Kammern der Aluminiumprofile spezielle Einsätze platziert werden, die dank ihres geringen Wärmedurchgangskoeffizienten den Wärmedurchfluss der gesamten Konstruktion reduzieren und zugleich die Konvektion und die thermische Strahlung begrenzen.

Informationsblatt MB-60 EF

HABEN SIE FRAGEN?

Rufen Sie an

+49 (0) 7731 9099899