+49 (0) 7731 9099899

Fassaden

MB-SR50N PL

„Horizontale Linie”

Die Lösung MB-SR50N PL „Horizontale Linie” ist eine ästhetische Variante der Pfosten-Riegel-Fassade, bei der die – horizontalen oder vertikalen – Teilungen in der Außenansicht betont werden.

Dies geschieht durch den Einsatz entsprechender (z.B.elliptischer) Abdeckleisten, die jeweils eine Linienrichtung in der Fassadenstruktur akzentuieren, während in der rechtwinklig dazu verlaufenden Richtung hingegen keine Leisten zur Glasbefestigung verwendet werden. Falls erforderlich, können bei diesen Linien Verbindungsstücke zwischen den Füllungen verwendet werden, die mit wetterfestem Silikon oder Spezialdichtung abgedeckt werden und so von außen unsichtbar sind. Ähnlich wie bei anderen Fassadenversionen, können auch in der Konstruktion MB-SR50N PL Klappfenster ohne optische Veränderung der Fassade eingesetzt warden.

Das System MB-SR50N PL dient zur Herstellung leichter Vorhangfassaden (hängend und ausgefüllt) sowie für Dächer, Oberlichter und andere räumliche Konstruktionen. Seine tragende Konstruktion basiert auf dem modernen und bewährten Pfosten-Riegel-System aus Aluminium MB-SR50N, das eine breite Auswahl an Profilen bietet; außerdem können die Formteile so gewählt werden, dass Pfosten und Riegel auf der Innenseite der Fassade eine bündige Oberfläche bilden. So können ihre Elemente auf ästhetische Weise mit der innenarchitektonischen Gestaltung des Gebäudes in Einklang gebracht warden.

TECHNISCHE PARAMETER:

  • Luftdurchlässigkeit: Klasse AE, EN 12152
  • Wasserdichtigkeit: Klasse RE 1200, EN 12154
  • Windlastbeständigkeit: 2,4 kN/m2, EN 13116
  • Stoßfestigkeit: Klasse I5/E5, EN 14019

Informationsblatt MB-SR50N

HABEN SIE FRAGEN?

Rufen Sie an

+49 (0) 7731 9099899